Équipe PEP arbeitet sehr eng mit der Partnerorganisation namens OPHRECAD zusammen. OPHRECAD ist in Haiti situiert und setzt sich für die Stärkung ökologischer Initiativen im Feld des Abfallmanagements ein. Diese haitianische Organisation nimmt für  Équipe PEP eine beratende Funktion bei der Entscheidungsfindung im Bereich Entwicklungszusammenarbeit ein.

OPHRECAD ist für Équipe PEP für die Situations- und Bedarfsanalyse vor Ort zuständig. Sie koordiniert die Vernetzung von Équipe PEP und bereits aktiven Non-Profit-Organisationen am Projektstandort. OPHRECAD nutzt vorhandene Ressourcen (Expertise, Infrastrukturen) vor Ort strategisch im Sinne des Projektes. 

Nach diesen Gesichtspunkten hat OPHRECAD den aktuellen Projektstandort ausgewählt. In Port-de-Paix wurde ein Bedarf an einem Ausbau des Abfallmanagements und an einer Verbesserung der Bildungschancen festgestellt. Die vorhandene Infrastruktur ermöglicht Équipe PEP die erfolgreiche Durchführung eines Pilotprojektes.

OPHRECAD hat den Kontakt mit einer dort bereits aktiven Non-Profit-Organisation hergestellt. Diese Organisation interveniert im Bereich der Abfallwirtschaft. Eine Zusammenarbeit mit Équipe PEP wird aktuell konkret geprüft und koordiniert. Der intensive Austausch findet über OPHRECAD statt. 

 

Muellhalde

 

Posted on 7. Juli 2015 By Hoai Nguyen